Alle Jahre wieder – Freudiger Besuch der Zahnfee

Vergangene Woche war es wieder soweit und Frau Roth besuchte uns wie jedes Jahr mit ihrer treuen Begleiterin, der Kuh „Elsa“, in Staig,
um den Kindern das wichtige Thema des Zähneputzens und der Zahngesundheit auf nette Art und Weise näher zu bringen.

Mit viel Gepäck angereist, besuchte sie nacheinander alle Klassen von den Kleinen bis zu den Großen. Dort wurde sie mit großer Freude
empfangen und die Kinder waren voller Eifer und Engagement dabei. Am großen Gebiss der Kuh Elsa und einem weiteren anschaulichen
Gebiss durften sich die Kinder das Milchzahngebiss sowie ein bleibendes Gebiss aus nächster Nähe anschauen, die Zähne zählen und
vergleichen und sich auch mit den unterschiedlichen Zahnarten vertraut machen. Viele Kinder konnten hier bereits mit gutem Vorwissen
glänzen und sich einbringen.

Mit großer Begeisterung, kam die Kuh „Elsa“ auch beim gemeinsamen Einüben des richtigen Zähneputzens zum Einsatz und die Kinder
sprachen mit ihr zusammen den Reim zum Zähneputz-Merkwort „KAI“ (K= Kauflächen, A = Außen, I = Innen). Mit diesem lustigen Reim
fällt es einem doch gleich viel leichter sich zu merken, wie man beim Zähneputzen richtig vorgeht, um auch keinen Zahn zu vergessen.

Alle Kinder waren hell auf begeistert und durchweg aktiv mit dabei. Zudem freuten sich alle sehr und bedankten sich mit strahlenden
Gesichtern für das nette Geschenk der poppigen Zahnbürsten. Eine schöne Unterbrechung des Schulalltags und sicher freuen sich schon
jetzt alle auf den Besuch im nächsten Jahr.