Rund um die Kartoffel

Bei herrlichem Sonnenschein machten sich die Klassen 4a und 4b am Montag, den 25.09. auf nach Essendorf zum Kartoffelacker der Familie Aberle.

Dort angekommen, wurden erst einmal viele wichtige Fragen rund um die Kartoffel beantwortet, wie zum Beispiel „Wie pflanzt man Kartoffeln an?“,
„Wann und wie werden sie geerntet?“, „Wie lagert man sie am besten?“ und „Wie viele Kilo Kartoffeln essen wir durchschnittlich im Jahr?“.
Mit Körben und Eimern ausgerüstet machten sich die Kinder im Anschluss ans Werk und ernteten fleißig Kartoffeln. Groß war die Begeisterung,
als auch besondere Sorten wie „Bamberger Hörnchen“ und „Blauer Herrmann“ zum Vorschein kamen. Natürlich durfte zwischendurch auch eine
kleine Stärkung nicht fehlen. Voll bepackt mit leckeren Kartoffeln machten sich die Kinder am Mittag wieder Richtung Schule auf.

Vielen herzlichen Dank für diesen interessanten und schönen Vormittag!