Welttag des Buches – Große lesen für Kleine

In der vergangenen Woche fand im Rahmen des „Welttages des Buches“ in den Klassen 1, 2 und 3 in Staig die Aktion
„Große lesen für Kleine“ statt.

Hoch motiviert und voller Stolz lasen die Drittklässler in Kleingruppen den Erst- und Zweitklässlern drei verschiedene, lustige
Geschichten der bekannten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren vor. Darunter waren eine Geschichte von Pippi Langstrumpf,
eine von Michel aus Lönneberga und eine von den Kindern aus Bullerbü.

Sehr konzentriert und ganz gespannt hörten die „kleinen" Erst- und Zweitklässler den „großen" Drittklässlern beim Lesen zu.
Immer wieder wurde herzlich gelacht und es war sowohl für die Leser als auch für die Zuhörer eine schöne Lesestunde,
die ein bisschen Abwechslung in den Schulalltag brachte.